• einzelcoaching

      für Schulen:

    "Gewaltprävention"

    Nicht Täter, nicht Opfer - Selbstwert, Aggression, Grenzen

    Körperliche, psychische oder auch verbale Gewalt, Mobbing, soziale Ausgrenzung - alles Problemfelder heutiger Zeit. Die sozialen Medien scheinen diese Probleme noch zu verschärfen. Kinder und Jugendliche stehen dem "Bullying" oftmals alleine und hilflos gegenüber. 

    Aikido kann helfen, emotionale und kommunikative Kompetenzen zu verbessern und vor allem das Selbstvertrauen zu stärken ...

    ... weiterlesen

    Jetzt HIER anmelden!

  • einzelcoaching

    für Teams & Gruppen:

    "Aikido in der Teamarbeit"

    Gemeinsam lernen, gemeinsam arbeiten, erfolgreich im Team

    Teamprozesse unterliegen einer ganz eigenen Gruppendynamik und sind abhängig von der Fähigkeit einzelner Teilnehmer, sich in das Team einzufügen. Oft stehen eigene Befindlichkeiten einer erfolgreichen Teamarbeit im Weg. Machtkämpfe, Profilierungssucht & Verlustängste statt Kooperation und zielorientierter Arbeit.

    Aikido kann helfen, die Zusammenarbeit zu optimieren...


    ...weiterlesen

    Jetzt HIER anmelden!

  • einzelcoaching

      für Firmen:

    "Leadership-Training"

    Führung leben, Führung verkörpern, Konflikte einfacher handhaben

    Führungs- und Fachkräfte stehen täglich im „Kampf“ mit Kollegen, Konkurrenten, mit Vorgesetzen oder Mitarbeitern. Der klassische „Kampf“ zielt auf Sieg oder Niederlage, bis hin zur auf Schädigung desnGegenübers. Im Aikido dient der Angriff als Einleitung für eine gemeinsame Bewegung zur Lösungsfindung. So werden weder Gewinner noch Verlierer geschaffen.

    Aikido kann zu nachhaltiger Kooperation und Zusammenarbeit führen...

    ...weiterlesen

    Jetzt HIER anmelden!

  • einzelcoaching

      für Menschen:

    "Stressabbau"

    Entspannung, Ausgleich - Zentriert und gelassen

    Stress im Beruf, bei der Arbeit, Stress zu Hause, und manchmal sogar in der Freizeit – Alltag für zu viele Menschen. Vom Schüler über die berufstätige Mutter, den überarbeiteten Vater bis hin zum Topmanager – viele Menschen setzen die Anforderungen des modernen Lebens zu sehr unter Druck.

    Aikido kann ein hervorragendes Mittel zur Stressreduktion, zur Stressprävention sein...

    ...weiterlesen

    Jetzt HIER anmelden!

Angebote der Aikido Schule Überlingen e.V.

für Schulen: "Gewaltprävention"

Nicht Täter, nicht Opfer - Selbstwert, Aggression, Grenzen

Körperliche, psychische oder auch verbale Gewalt, Mobbing, soziale Ausgrenzung - alles Problemfelder heutiger Zeit. Die sozialen Medien scheinen diese Probleme noch zu verschärfen. Kinder und Jugendliche stehen dem "Bullying" oftmals alleine und hilflos gegenüber.

Aikido kann helfen, emotionale und kommunikative Kompetenzen zu verbessern und vor allem das Selbstvertrauen zu stärken ...

für Teams & Gruppen: "Aikido in der Teamarbeit"

Gemeinsam lernen, gemeinsam arbeiten, erfolgreich im Team

Teamprozesse unterliegen einer ganz eigenen Gruppendynamik und sind natürlich abhängig von der Fähigkeit jedes einzelnen Teilnehmers, sich in das Team einzufügen. Allzuoft stehen die individuellen Befindlichkeiten einer erfolgreichen Teamarbeit im Weg. Machtkämpfe, individuelles Erfolgsstreben, Profilierungsstrategien und Verlustängste statt Kooperation und zielorientierter Arbeit.

Aikido kann hier helfen, die Zusammenarbeit zu optimieren ...

für Firmen: "Leadership-Training"

Führung leben, Führung verkörpern, Konflikte einfacher handhaben

Führungs-und Fachkräfte stehen täglich im „Kampf“ mit Kollegen, Konkurrenten, mit Vorgesetzen oder Mitarbeitern. Der klassische „Kampf“ zielt auf Sieg oder Niederlage, teilweise bis auf Schädigung oder Unterwerfung eines Gegenübers hin. Im Aikido hingegen dient der Angriff nicht unmittelbar als Klärung einer Problemlage, sondern als Einleitung für eine gemeinsame Bewegung zur Lösungsfindung. So werden weder Gewinner noch Verlierer geschaffen.

Aikido kann zu nachhaltiger Kooperation und Zusammenarbeit führen...

für Menschen: "Stressreduktion"

Entspannung, Ausgleich - Zentriert und gelassen

Stress im Beruf, bei der Arbeit, Stress zu Hause, und manchmal sogar in der Freizeit – Alltag für zu viele Menschen. Vom Schüler über die berufstätige Mutter, den überarbeiteten Vater bis hin zum Topmanager – viele Menschen setzen die Anforderungen des modernen Lebens zu sehr unter Druck.

Aikido kann ein hervorragendes Mittel zur Stressreduktion, zur Stressprävention sein...

Vortrag: "Spiral Dynamics - Ebenen des Bewusstsein"

Das Konzept von Spiral Dynamics basiert auf den Arbeiten des US-amerikanischen Psychologen Clare W. Graves.

Es zeichend eine Entwicklung des menschlichen Bewusstsein über mehrere unterschiedliche "Stufen" - ähnlich der Maslow'schen Bedürfnisspyramide. Jeder Mensch, aber auch Gruppen von Menschen, Organisationen, Unternehmen, Staaten und schlußendlich die Menschheit als Ganzes durchlaufen in Ihrer Entwicklung diese Stufen. Wir alle beginnen bei 0 - der

Vortrag: "Integrale Theorie nach Ken Wilber"

Als integrale Theorie, auch „integrales Denken“ oder „integrale Weltsicht“ genannt, bezeichnet sich eine Schule von Weltanschauungen, die sich um eine umfassende Sicht des Menschen und der Welt, oft auch des Geistigen und Göttlichen ganz allgemein, bemüht. Es handelt sich nicht um einheitliche oder präzise Theorie im engeren Sinne, sondern um einen Versuch, eklektisch verschiedene natur-, human- und geisteswissenschaftliche Ansichten, sowie Elemente prämoderner, moderner und postmoderner, östliche und westliche Weltsichten, und spirituelle Gedanken zu vereinen.

Vortrag: "Integrale Lebenspraxis" (ILP) nach Ken Wilber

Auf der Grundlage des sogenannten AQAL-Modell (für: all quadrants, all levels), das wiederum auf das Quadrantenmodell Ken Wilber zurückgeht, soll eine ausgewogene Entwicklung möglichst vieler Bereichen des persönlichen Lebens und in sozialen Gemeinschaften, wie z. B. in der Familie und in der Partnerschaft, im Berufsleben, in religiösen Gemeinschaften, der Nachbarschaft usw. erreicht werden.

Für die Anwendung der Integralen Lebenspraxis wird empfohlen, aus jedem der folgenden Bereiche mindestens ein Modul zur regelmäßigen, möglicht täglichen Übung Praxis zu finden. Somit wird die Entwicklung in allen vier Quadranten und in allen Linien gefördert – und damit sowohl das Wachstum durch die Strukturen des Bewusstseins, als auch die Schulung der meditativen Zustände. Körper, Geist (engl. mind), Schatten und GEIST (engl. spirit)


Aikido ist vollkommen verschieden von den anderen Kampfkünsten.  Die meisten von ihnen wurden zu Wettkampfsport und ihr einziges Ziel ist der Sieg. Siegen oder verlieren oder sich in der Technik messen ist nicht das wahre Budo. Wahres Budo kennt keine Niederlage. --- Morihei Ueshiba